Canon EOS Hot Pixel entfernen

Bei den letzten Zeitrafferaufnahmen des Nachthimmels musste ich leider feststellen, dass es sehr viele der Sterne einfach nur kaputte Pixel waren (sog. dead- bzw. hotpixel)

Wie es zu den fehlerhaften Pixeln kommt kann man auf diversen Webseiten nachlesen.

Die Frage ist aber: Wie bekommt man diese Pixel weg?

1: Objektiv abschrauben und Deckel auf das Bajonett schrauben oder einfach Deckel aufs Objektiv (abschrauben ist besser)

2: Manuelle Reinigung auswählen
(Die Kamera muss dazu im Modus „M“ stehen – sonst erscheint das Menü nicht)

3: OK klicken

4: 30 Sekunden warten.

5: Kamera ausschalten.

6: Den Vorgang mehrmals wiederholen.

Bei mir war es nach dem fünften mal deutlich besser.

Vergrößerter HotPixel vor der ersten „Manuellen Reinigung“  – Der Hotpixel ist deutlich sichtbar.

Vergrößerter HotPixel nach der ersten „Manuellen Reinigung“  – Der Hotpixel ist schon fast verschwunden

Erstes HotPixel Bild in voller Auflösung vor der ersten „Manuellen Reinigung“

Erstes HotPixel Bild in voller Auflösung nach der ersten „Manuellen Reinigung“

Nach ein paar Wiederholungen sind meine kaputten bzw. falschen Pixel von den Bildern verschwunden.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.