Der Sternenhimmel im 2. Quartal 2006

<– zurück

Der Sternenhimmel im 2. Quartal 2006

1.) Allgemein

In diesem Quartal finden keine außerordentlichen Himmelsereignisse statt.

Ein Klick im Newsticker auf den Eintrag vom 04.05.2005 zeigt die beobachtbaren Planeten, mit Auf- und Untergangszeiten von Astronomie.de. Meteorströme, Mondphasen und besondere Konstellationen von Mond und Planeten sind aus der Jahresübersicht dieser Site zu entnehmen.

2.) Saturn

Saturn ist zweifellos eines der interessantesten Objekte am Sternenhimmel. Seine Ringstellung, Größe und Helligkeit sollten auch die Beobachter mit kleinem Teleskop nutzen, um den Ringplaneten in diesem Quartal, bei etwas angenehmeren Temperaturen, auch am frühen Abendhimmel zu bewundern. Im April wandert auch Mars auf Saturn zu und steht im Juni in seiner unmittelbaren Nähe am Westhimmel in den Sternbildern Zwillinge (Gemini) und Krebs (Cancer) .

Zeit- und Ortsangaben wurden dem Kosmos Himmelsjahr 2006 von H.U. Keller entnommen.

Willy Mahl, 03/2006

<– zurück


Letzte Änderung am 04.04.2006 durch astroman

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.