Warum haben wir von der europäischen Raumsonde Planck, die die kosmische Hintergrundstrahlung besser als WMAP vermessen soll, immer noch keine Ergebnisse?

Der folgende Artikel aus dem Physik-Journal erklärt die aufwendige Analyse der Vordergrundstrahlung. Veröffentlichungen zur Hintergrundstrahlung sind erst für Jan. 2013 und Jan. 2014 geplant. Also bitte um Geduld!

Planck-Sonde Zwischenergebnisse Okt. 2010