Astrofotografie 2021 einfach erklärt – Dateiformate

Dateiformate in der Astrofotografie

Wenn man mit der Astrofotografie beginnt muss sich zwangsläufig mit diversen Bildformaten herumschlagen. Um das richtige Format für den passenden Zweck zu finden muss man sich eingehend damit beschäftigen. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen verlustbehafteter und verlustfreier Kompression verstehen. Verlustfreie Kompression bedeutet immer große Dateien. Verlustbehaftete Kompression bringt kleine Dateien und schnelle Downloads.

Weiterlesen

Astrofotografie 2021 einfach erklärt

Astrofotografie für Einsteiger

Wenn man gute Astrofotos machen will, braucht man ein paar Voraussetzungen. Einige davon sind absolut offensichtlich und naheliegend, wie eine sternenklare Nacht, ein dunkler Ort mit wenig Lichtverschmutzung, möglichst kein Mond und ein lichtstarkes Teleskop.

Weiterlesen

M33 – Triangulum Galaxy

Aufnahme von M33 vom 2020-11-20

Der Dreiecksnebel, auch als Dreiecksgalaxie sowie als Triangulumnebel oder Messier 33 bezeichnet, ist eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 70′ × 40′ und der Gesamthelligkeit von 5,7 mag im Sternbild Dreieck.

Weiterlesen

Mond mit neuer AstroCam

Wir haben auf der Sternwarte eine neue AstroCam, die am Wochenende getestet werden wollte.
Die ersten zwei Mondbilder kommen direkt so von der Kamera!

Weiterlesen

Der Komet C/2017 T2 (PANSTARRS)

Dieser 2017 vom Teleskop-System Pan-STARRS auf Hawaii entdeckte Komet steht – inzwischen 9,5 mag hell – im Sternbild Giraffe und damit gleich abends im Zenit. Am 29.12. war endlich klarer Himmel, so konnten wir ihn durchs Teleskop sowohl visuell beobachten als auch fotografieren. Die neblige Koma und der nach links oben gehende Schweif sind klar erkennbar.

Weiterlesen

06:26:28 -Mondfinsternis

Mondfinsternis frühmorgens am 21. Jan. 2019

Obwohl es in der Region Stuttgart am heutigen Sonntag noch bedeckt ist, besteht laut Wetterbericht die Aussicht, dass es in der zweiten Nachthälfte teilweise aufklaren könnte und wir etwas von der totalen Mondfinsternis sehen. Die Sternwarte Höfingen ist deshalb ab 4:00 morgens für Besucher geöffnet.

Meteorsichtung aus dem Flugzeug am Tageshimmel

Meteorsichtung aus dem Flugzeug am Tageshimmel

Ich hatte einen Fensterplatz am 24.Mai dieses Jahres 2018 um ca. 16:00 Uhr Ortszeit, auf dem Rückflug von den Kapverden nach Stuttgart. Über dem Atlantik, Flughöhe ca. 10.500 Meter.

Weiterlesen