M33 – Triangulum Galaxy

Aufnahme von M33 vom 2020-11-20

Der Dreiecksnebel, auch als Dreiecksgalaxie sowie als Triangulumnebel oder Messier 33 bezeichnet, ist eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 70′ × 40′ und der Gesamthelligkeit von 5,7 mag im Sternbild Dreieck.

Weiterlesen

Mond mit neuer AstroCam

Wir haben auf der Sternwarte eine neue AstroCam, die am Wochenende getestet werden wollte.
Die ersten zwei Mondbilder kommen direkt so von der Kamera!

Weiterlesen

Optische Grundlagen

Wer ein Fernrohr benutzt, begegnet vielen Begriffen: Brennweite, Okular, Auflösung, Leervergrößerung, Austrittspupille, usw…

Wir haben an einem regnerischen Abend in kleiner Runde die theoretischen Grundlagen diskutiert, hier sind die besprochenen Folien.

Perihel

Heute ein Beitrag zu einem astronomischen Ereignis, das man nicht direkt beobachten kann:
Die Erde erreichte am 5. Januar ihren Perihel. An diesem Tag ist die Sonne 147.091.400 km von der Erde entfernt, näher als zu jedem anderen Zeitpunkt des Jahres. Weiterlesen

Der Komet C/2017 T2 (PANSTARRS)

Dieser 2017 vom Teleskop-System Pan-STARRS auf Hawaii entdeckte Komet steht – inzwischen 9,5 mag hell – im Sternbild Giraffe und damit gleich abends im Zenit. Am 29.12. war endlich klarer Himmel, so konnten wir ihn durchs Teleskop sowohl visuell beobachten als auch fotografieren. Die neblige Koma und der nach links oben gehende Schweif sind klar erkennbar.

Weiterlesen

Merkurdurchgang vor der Sonne – hinter Wolken versteckt

Wir hatten Pech, die Sonne blieb die ganze Zeit hinter Wolken versteckt, auch die wenigen Besucher konnten leider nichts vom Merkurdurchgang sehen.

Weiterlesen

3D-Druck in der Sternwarte Höfingen

Wir verwenden in der Sternwarte Höfingen eine Sideres 85 Montierung für unsere zwei großen Teleskope. Nach all den Jahren in denen Wir die Montierung in Betrieb haben kann man an den Abdeckungen beider Achsen den Zahn der Zeit sehr deutlich erkennen. Die Abdeckungen sind mehrfach gebrochen und haben viele Risse.