Heute 18.11.2022 keine Führung

Man sieht zwar zeitweise ein paar Sterne, aber das Wetter ist zu unsicher, es findet keine Führung statt

Sonnenfinsternis Di, 25. 10. 2022

Die partielle Sonnenfinsternis war bei uns zwischen 11:13 und 13:11 Uhr MESZ zu beobachten. Im Maximum um 12:11 Uhr bedeckte der Mond 21% der Sonnenscheibe.

Natürlich darf man niemals ohne geeigneten Augenschutz in die Sonne schauen. Auf der Sternwarte Höfingen konnten die Besucher das Ereignis gefahrlos verfolgen.

Der Himmel war klar, die dicken Wolken standen glücklicherweise weiter nördlich.
Mit H-Alpha-Filter waren drei größere Protuberanzen am Sonnenrand sowie helle chromosphärische Fackeln und dunkle Filamente auf der Sonnenscheibe zu erkennen.

Heute 9.9.2022 keine Führung

… zu viele Wolken, wir lassen die Sternwarte heute geschlossen

Sonnenführung 3.7.2022

Am Sonntag, 3. Juli 2022 bieten wir von 14 bis 16 Uhr auf der Sternwarte erstmals wieder eine öffentliche Sonnenführung an. Für diesen Termin ist eine vorherige Anmeldung nicht nötig. Wegen Corona bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen und die AHA-Regeln beachten.

Weiterlesen

Kugelsternhaufen M12

Kugelsternhaufen M12 (NGC 6218) im Sternbild Schlangenträger
Entfernung: 15.660 Lichtjahre

Weiterlesen

Kugelsternhaufen M5

Kugelsternhaufen M5 (NGC 5904) im Sternbild Schlange
Entfernung: 25.000 Lichtjahre

Weiterlesen

Ein bisschen Mondfinsternis

Den Anfang der Mondfinsternis am 16.5.2022 frühmorgens konnten wir beobachten. Die meiste Zeit wurde der Mond zwar durch Wolken “verfinstert”, aber man sieht doch deutlich, wie seine linke Seite schon in den Halbschatten der Erde eingetaucht ist.

Weiterlesen

Die Sternwarte Höfingen nimmt an der LaKuNa 2022 teil

Am jeweils letzten Samstagabend im April – dieses Jahr am 30. April 2022 – findet in der Leonberger Altstadt die Lange Kunstnacht (LaKuNa) statt. In diesem Jahr stellen auch Künstler der Sternwarte Höfingen einem interessierten LaKuNa-Publikum faszinierende Astro-Bilder in der Wing Chun Schule Leonberg (Hintere Str. 10) vor.

Weiterlesen

Oster-Termin hängt ab vom Mond-Zyklus

Ostern findet alljährlich zu einem anderen Termin statt. Die Terminfindung richtet sich nach dem Zyklus des Mondes. Die Regeln dazu wurden im ersten Konzil von Nicäa festgelegt. Der Oster-Termin kann zwischen dem 22. März und dem 25. April liegen.

Weiterlesen

Wie bunt sind die Sterne?

Beim Blick zum Nachthimmel kann man an einigen hellen Sternen Farbunterschiede erkennen: Beteigeuze ist eher orange, Arktur gelblich, Wega weiß.

Weiterlesen