M33 – Triangulum Galaxy

Aufnahme von M33 vom 2020-11-20

Der Dreiecksnebel, auch als Dreiecksgalaxie sowie als Triangulumnebel oder Messier 33 bezeichnet, ist eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 70′ × 40′ und der Gesamthelligkeit von 5,7 mag im Sternbild Dreieck.

Weiterlesen

Mond mit neuer AstroCam

Wir haben auf der Sternwarte eine neue AstroCam, die am Wochenende getestet werden wollte.
Die ersten zwei Mondbilder kommen direkt so von der Kamera!

Weiterlesen

Optische Grundlagen

Wer ein Fernrohr benutzt, begegnet vielen Begriffen: Brennweite, Okular, Auflösung, Leervergrößerung, Austrittspupille, usw…

Wir haben an einem regnerischen Abend in kleiner Runde die theoretischen Grundlagen diskutiert, hier sind die besprochenen Folien.

Perihel

Heute ein Beitrag zu einem astronomischen Ereignis, das man nicht direkt beobachten kann:
Die Erde erreichte am 5. Januar ihren Perihel. An diesem Tag ist die Sonne 147.091.400 km von der Erde entfernt, näher als zu jedem anderen Zeitpunkt des Jahres. Weiterlesen

Merkurdurchgang vor der Sonne – hinter Wolken versteckt

Wir hatten Pech, die Sonne blieb die ganze Zeit hinter Wolken versteckt, auch die wenigen Besucher konnten leider nichts vom Merkurdurchgang sehen.

Weiterlesen

Partielle Mondfinsternis am Di, 16. Juli 2019

Anlässlich der Mondfinsternis ist die Sternwarte Höfingen ab 22 Uhr geöffnet.

Um 22 Uhr wandert der Mond in den Kernschatten der Erde; um 23:30 ist der Höhepunkt der Verfinsterung – nur noch 1/3 des Mondes ist beleuchtet; um 01:00 hat der Mond den Kernschatten wieder verlassen.

Zur Beobachtung ist freie Sicht zum Südost-Horizont nötig, denn der Mond steht zu Beginn der Verfinsterung nur 5° über dem Horizont, zum Ende immerhin 18°. Die Wettervorhersage macht uns Hoffnung, dass wir etwas sehen können.

Anmerkung:
Eine partielle Mondfinsternis ist natürlich nicht so beeindruckend wie eine totale, andererseits sind Mondfinsternisse ziemlich selten, die nächste Gelegenheit ist erst wieder am 16. Mai 2022.

Leuchtende Nachtwolken über Höfingen

Schon oft hatte ich davon gehört, aber noch nie welche bewusst gesehen – Leuchtende Nachtwolken.  Am 21. Juni 2019 waren sie in der fortgeschrittenen Dämmerung unübersehbar am nördlichen Himmel, zarte weiß-bläuliche Schleier mit Streifen- und Wellenmustern. Weiterlesen

Astronomietag am Samstag, 30. März 2019

Wer ist nicht fasziniert vom Anblick des Sternhimmels? Haben Sie schon einmal einen Planeten, ein Sternbild oder gar eine ferne Galaxie am Nachthimmel gesehen? Möchten Sie sich in der Welt der Sterne zurechtfinden?

Einmal im Jahr gibt es eine ganz besonders attraktive Gelegenheit, Einblicke in das Universum, in dem wir leben, zu erhalten: den “Astronomietag”.

Weiterlesen

Die Stuttgarter Zeitung in der Sternwarte Höfingen

Diese Woche hat uns Celine Endres von der Stuttgarter Zeitung auf der Sternwarte Höfingen besucht.
Der halbseitige Artikel ist in der Ausgabe 206 der Stuttgarter Zeitung unter der Rubrik Strohgäu und Umgebung erschienen.

Der Artikel kann online unter https://www.stuttgarter-zeitung.de/sternwarte-in-hoefingen-das-grosse-auge-ins-universum online gelesen werde.