Merkurtransit am 09.05.2016

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ein Merkurtransit (von lateinisch transitus ‚Durchgang‘, ‚Vorübergang‘), auch Merkurdurchgang oder Merkurpassage, ist ein Vorbeiziehen des Planeten Merkur vor der Sonne.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Landkarten schwindeln

Die Wahrheit ist, dass jede Karte eine kleine Lüge erzählt. Weiterlesen

1 Kommentar

Supernovae Typ II – frühe Lichtkurve durch Kepler Weltraumteleskop beobachtet

Das Kepler Weltraumteleskop diente von 2009 bis 2013 hauptsächliche der Suche nach Exoplaneten. Im Rahmen des Kepler Extragalactic Survey, als Mitnutzer der Helligkeitsdaten, wurden jetzt die Lichtkurven von zwei Supernova Typ II-P Ausbrüchen identifiziert. … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Raspberry Pi Spielereien

Hallo zusammen, nachdem mich am Astronomietag viele Personen einzeln auf den Raspberry Pi angesprochen haben. … Weiterlesen

2 Kommentare

Astronomietag – Samstag, 19. März 2016

Unter dem Motto „Faszination Mond – die lange Nacht mit Luna“ findet der diesjährige bundesweite Astronomietag statt. Die Sternwarte Höfingen ist ab 15 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Kurzvorträge à ca. 20 min etwa zur vollen Stunde:

  • 16:00   Gravitationswellen
  • 17:00   Besucher aus dem All
  • 18:00   Der Mond und seine Bahn
  • 19:00   Faszination Mond
  • 20:00   Sternhimmel am Computer

Zum Aufwärmen gibt’s Kaffee und Kuchen, solange der Vorrat reicht.

Wer ist nicht fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels? Haben Sie schon einmal einen Planeten, ein Sternbild oder gar eine ferne Galaxie am Nachthimmel gesehen? Möchten Sie sich in der Welt der Sterne zurechtfinden?
Einmal im Jahr gibt es eine ganz besonders attraktive Gelegenheit, Einblicke in das Universum, in dem wir leben, zu erhalten: den „Astronomietag“.
In diesem Jahr steht unser Mond im Mittelpunkt: vier Tage vor Vollmond ist er mit dem bloßen Auge, dem Fernglas und dem Teleskop besonders gut zu beobachten.
Überdies besteht am Taghimmel die Möglichkeit, neben der  Sonne und dem Mond Planeten und besonders helle Sterne durchs Fernrohr zu beobachten.
Frühjahrsnächte sind kühl. Ziehen Sie sich deshalb warm an!
Der deutschlandweite Astronomietag bietet Anlass und Gelegenheit für jeden Interessierten, sich über astronomische Themen zu informieren und selbst einen Blick ins All zu werfen. Engagierte Hobby-Astronomen bringen Ihnen den Himmel ein Stück näher.

Hinterlasse einen Kommentar

Incredible New Map Of The Milky Way Released

Heute mal ein Artikel im Original. (wenn ich Zeit find übersetze ich den Artikel noch)

One of the largest studies of our galaxy has just been completed. The ATLASGAL survey has mapped a huge swathe of cold dust and gas distribution in the Milky Way in order to understand how and where stars form.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Am Sonntagnachmittag ist Thementag Universum bei ZDF info

Am Sonntagnachmittag ist Thementag Universum bei ZDF info

Hinterlasse einen Kommentar

Eine vorhergesagte Supernova

APOD 21. Dezember 2015 – SN Refsdal Das erste vorhergesagte Supernovabild

Im „Astronomy picture of the day“ vom 21.12.2015 findet sich ein wunderbares Beispiel für die Wirkungen der Gravitation und verschiedener Lichtlaufzeiten. Man kann erstens ein Einsteinkreuz und zweitens  das längst erwartete Aufleuchten einer schon bekannten Supernova sehen. Sehr eindrucksvoll und äußerst lehrreich!

Siehe den obigen Link mit ins Deutsche übersetzter Legende.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Die Milchstrasse – Arte HD Dokumentation

Unsere Galaxie hat einen Durchmesser von rund 100.000 Lichtjahren……mit 100-Millionen von Sternen……Unser Universum, bestehend aus 100-Milliarden von Galaxien oder gar Galaxienhaufen mit wiederum Milliarden von Sternen und Sonnensystemen….

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Exoplaneten Animation: 1705 Planenten in 685 Systemen, die Kepler entdeckt hat

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die NASA hat sich die Mühe gemacht und uns das Vergnügen bereitet, sämtliche Planeten, die das Weltraumteleskop Kepler seit 2009 entdeckt hat, in einer Visualisierung zusammenzufassen, sprich: 1705 extrasolaren Planeten in 685 Systemen. Beeindruckend.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar