Führungen am Sternhimmel

Bei klarem unbewölktem Himmel

Allgemeine Hinweise

Das Wetter ist oft unberechenbar, prüfen Sie die Bewölkung, bevor Sie zur Sternwarte gehen.
Nächte sind meist sehr kalt, die Sternwarte ist nicht geheizt. Warme Kleidung ist unverzichtbar!
Wenn Sie ein Fernglas mitbringen, geben wir Ihnen gerne Tipps zu Beobachtungen.

Es gibt keine Parkmöglichkeit direkt bei der Sternwarte, bitte suchen Sie einen Parkplatz im Wohngebiet unterhalb der Sternwarte.

Dezember 2019

Jeden Freitag bei klarem Himmel von 20.00 – 22.00 Uhr.
ACHTUNG: keine Führung am 6.12. (wegen interner Veranstaltung)

Sternbilder des Monats:

Fuhrmann, Stier und Orion.

Beobachtungsobjekte: 

Mond (13.12.), Uranus, Neptun. Sternschnuppenschwarm Geminiden (Maximum um den 13.12.). Offene Sternhaufen Plejaden und Hyaden im Stier, h und chi im Perseus, M36, M37 und M38 im Fuhrmann und M35 in den Zwillingen. Orionnebel M42.

Januar 2020

Jeden Freitag bei klarem Himmel von 20.00 – 22.00 Uhr MEZ.

Sternbilder des Monats:

Stier und Orion.

Beobachtungsobjekte: 

Mond (3., 10. und 31.1.), Uranus, Kleinplanet Vesta. Wintersechseck (Kapella, Aldebaran, Rigel, Sirius, Prokyon, Pollux). Offene Sternhaufen Hyaden und Plejaden im Stier, M35 in den Zwillingen und M 36, 37 und 38 im Fuhrmann. Orionnebel (M42).

Februar 2020

Jeden Freitag bei klarem Himmel von 20.00 – 22.00 Uhr MEZ.

Sternbilder des Monats:

Einhorn, Großer und Kleiner Hund.

Beobachtungsobjekte: 

Mond (7. und 28.2.), Venus (Abendstern), Uranus, Kleinplanet Vesta. Offene Sternhaufen M41 im Großen Hund, M50 im Einhorn, M44 (Praesepe) und M67 im Krebs, M35 in den Zwillingen. Orionnebel (M42).

März 2020

Jeden Freitag bei klarem Himmel von 20.00 – 22.00 Uhr MEZ.

Sternbilder des Monats:

Zwillinge und Wasserschlange.

Beobachtungsobjekte: 

Mond (6. und 27.3.), Venus (Abendstern), Uranus. Doppelsterne Castor in den Zwillingen und zeta im Krebs. Eskimonebel in den Zwillingen und Jupiters Geist in der Wasserschlange. Galaxien M81 und M82 im Großen Bären.

Am Samstag, 28. März findet der Astronomietag 2020 statt unter dem Motto „Venus, Mond und die sieben Schwestern“. Die Sternwarte ist ab 15:00 Uhr bis in die Nacht geöffnet.

April 2020

Jeden Freitag bei klarem Himmel von 21.00 – 23.00 Uhr MESZ.

Sternbilder des Monats:

Großer Bär und Löwe.

Beobachtungsobjekte: 

Mond (3.4.), Venus (Abendstern). Frühlingsdreieck (Regulus im Löwen, Spica in der Jungfrau, Arktur im Bootes). Mizar und Alkor. Doppelstern gamma im Löwen.  Galaxien im Löwen, Galaxien M81 und M82 im Großen Bären und M51 in den Jagdhunden.

Mai 2020

Jeden Freitag bei klarem Himmel von 21.00 – 23.00 Uhr MESZ.

Sternbilder des Monats:

Jungfrau und Bootes.

Beobachtungsobjekte: 

Mond (1., 8. und 29.5.), Merkur (29.5. beste Abendsichtbarkeit in diesem Jahr), Venus. Doppelsterne epsilon und xi im Bootes. Kugelsternhaufen M3 in den Jagdhunden, M5 in der Schlange. Galaxien M81 und M82 im großen Bären, Sombrerogalaxie M104 in der Jungfrau.

Juni 2020

Jeden Freitag bei klarem Himmel von 22.00 – 24.00 Uhr MESZ.

Sternbilder des Monats:

Nördliche Krone und Herkules.

Beobachtungsobjekte: 

Mond (5. und 26.6.). Sternfarben. Doppelsterne sigma in der Krone und alpha im Herkules, Vierfachstern epsilon in der Leier. Künstliche Satelliten. Kugelsternhaufen M13 und M 92 im Herkules, M3 in der Schlange, M5 in den Jagdhunden.