Die Herbststernbilder: Pegasus

Das Sternbild Pegasus wird von einer großen Viereckkonstellation dominiert, und ist daher leicht aufzufinden. Man nennt sie auch Herbstviereck. Hier bietet sich als Fernglasobjekt M15, ein Kugelsternhaufen zur Beobachtung an. Seine Entfernung: 35 000 LJ. Seine Helligkeit liegt knapp ausserhalb der Sichtbarkeit mit bloßem Auge.

M15 ist das schönste Objekt seiner Art am Herbsthimmel es ist relativ leicht zu finden, da er in einer Linie mit Theta und Epsilon liegt (siehe Skizze). Mit 7- facher Vergrößerung ist er gut zu identifizieren.


Letzte Änderung am 28.05.2000 durch astroman

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.