Historisches Planetarium

In der Stadt Franeker in den Niederlanden ist das „älteste noch funktionierende Planetarium der Welt“ zu sehen. Ein Handwerker (Wollkämmer) hat 1781 das Planetensystem in seinem eigenen Wohnzimmer dargestellt. An der Zimmerdecke bewegen sich die damals bekannten 5 Planeten im Kreis und an den Seitenwänden zeigen Uhren das Datum, Auf- und Untergang von Sonne und Mond, Mondphasen sowie Sonnen- oder Mondfinsternisse. Das ganze System wird von einer Pendeluhr und einem komplizierten Räderwerk im Stockwerk darüber gesteuert. Für die damaligen Kenntnisse und die technische Ausführung ist dieses Museum ein interessanter Beitrag.

 

Curiosity auf Mars

Gut aufbereitete Information zur heutigen Landung des Marsfahrzeugs findet man hier:
http://skyweek.wordpress.com/

Sterne gucken oder Fußball?

Damit die eifrigen Sterngucker nicht auf die zweite Halbzeit des EM-Viertelfinalspiels verzichten müssen, läuft am Freitag, 22. Juni ab ca. 21:45 auf der Sternwarte ein Fernseher.

Venustransit am 2012-06-06

Der Venustransit, d.h. das Vorbeiziehen der Venus vor der Sonne beim Übergang vom Abendstern zum Morgenstern, konnte von unserer Sternwarte in Höfingen wegen vollständiger Wolkenbedeckung leider nicht beobachtet werden. Stefan Seip, der zur Beobachtung des Transits nach Hawai gereist ist, … Weiterlesen

Blick zum Abendhimmel

Derzeit gibt es am Abendhimmel viel zu sehen und – wenn’s einer kann – zu fotografieren. Dieses Bild von Stefan Seip hat es ins “Astronomy Picture of the Day” geschafft.

Astronomietag 2012 – ein voller Erfolg

Das Wetter war günstig, wir konnten das geplante Programm vollständig durchführen. Von 15 Uhr bis Mitternacht war immer etwas geboten. (Bilder anschauen). Insgesamt haben sich 104 Besucher eingetragen. Die letzten hielten bis Mitternacht durch.

Astronomietag am 24. März 2012

Das Bild des Planeten Jupiter, des Stars dieses Winters (s.u.), haben Charles Lemaire und Rainer Willkomm am 19. November 2011 mit dem Spiegelteleskop der Sternwarte Höfingen aufgenommen, passend zum inzwischen schon traditionellen bundesweiten Astronomietag, der am Samstag, dem 24. März 2012, zum zehnten Mal stattfindet unter dem Motto “Die lange Nacht der Planeten”.

Weiterlesen

Jupiter, der Star des Winters

Jupiter, Sternwarte Höfingen

Sternschnuppen der Draconiden

Am 8. Okt. gegen 22h passierte die Erde die Bahn des Kometen 21P/Giacobini-Zinner, der in diesem Teil der Bahn in seinem Entdeckungsjahr 1900 Staub freigesetzt hat. Erste Beobachtungsergebnisse bestätigten das erwartete scharfe Maximum, Weiterlesen

Nobelpreis für Supernova-Messungen

Die Astronomen, die um 1998 unser Bild vom Universums gründlich “umgekrempelt” haben, werden mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet!

Supernova in M101

Weiterlesen